Meisterwerke auf der Leinwand: An diesen Filmen stimmt alles

Veröffentlicht auf 07/21/2020
WERBUNG

Wer sich mal in Ruhe den Abspann eines Spielfilms angeguckt hat, wird fasziniert sein, wieviele Menschen an einer Produktion beteiligt sind. Über die Schauspieleler, zum Casting, zu Kostüm und Make-Up, Set-Designern, Licht, Kamera und Ton, der Musik, Stunts und natürlich dem Regisseur. Das bedeutet aber auch jede Menge Faktoren, wenn es um das Gelingen eines Films geht. Ein Drehbuch kann noch so toll sein, wenn es nicht zum Leben erwacht. Und gute Schauspieler sind nicht immer ein Garant für einen guten Film. Bei den besten Filmen der Geschichte kann man wohl eines sagen:  Hier stimmt einfach alles, das war Teamwork!

Makellose Movies

Die besten Filme entstehen, wenn die ganze Crew an einem Strang zieht und alles gibt, um die Vision von Regisseur und Drehbchschreiber umzusetzen. Das bedeutet, dass Schauspieler und Kameramann oder -frau auf einer Welle schwimmen, dass der Lichttechniker weiß, was er tut. Dass die Musik sorgfältig ausgewählt wurde. Wer einmal ein Filmset besucht hat, weiß, dass dort eine strenge Hierarchie zwischen all den großen und kleinen Aufgaben und Rollen herrscht. Umso faszinierender, wenn aus diesen Puzzleteilen von Elementen später ein großer Film wird. Dass Filme Teamwork sind, verraten auch Preise wie die Oscars. Meist nämlich räumt ein und derselbe Film gleich in mehreren Kategorien Nominierungen ab.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.13.26

Makellose Movies

Eternal Sunshine Of The Spotless Mind

“Das überbordende Buch bietet unerschöpfliche Möglichkeiten und konfrontiert mit immer neuen, ungeahnten Wendungen. Getragen von überzeugenden Darstellern, eröffnet der Film einen philosophischen Liebesdiskurs und jongliert virtuos mit dem Potenzial des Kinos.“ So lautete der Eintrag zu Michel Gondrys Film mit dem deutschen Titel “Vergiss mein Nicht” im Lexikon des internationalen Films. In Gondrys Meisterwerk überzeugten nicht nur Jim Carrey und Kate Winslet als kompliziertes Liebespaar, sondern auch die poetischen Erzählebenen und die cineastischen Bilder. Ein perfekter Film, um noch Stunden darüber zu philosophieren.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.14.29

Eternal Sunshine Of The Spotless Mind

The Grand Budapest Hotel

Die Handlung des Films ist in der Republik Zubrowka angesiedelt, einem nach dem polnischen Büffelgras-Wodka benannten fiktiven Staat „an der östlichsten Grenze des europäischen Kontinents“, „unterhalb des alpinen Sudetenwaldes während der Zwischenkriegszeit. Allein diese Beschreibung klingt wunderbar nach Wes Andersons fabelhaft schrägen Fantasiewelten. Wer mit dem neu angeheuerten Pagen durch das heruntergekommene Grand Budapest Hotel läuft, kann nicht anders, als sich in Andersons Traumwelt zu begeben. Poetisch, melancholisch und voller liebevoller Details eine Achterbahn durch ein geniales Gehirn.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.15.37

The Grand Budapest Hotel

Silence

Silence basiert auf dem Roman Chinmoku (1966) des japanischen Autors Endo Shusaku. Der Roman basiert lose auf historischen Ereignissen. Pater Cristóvão Ferreira lebte von 1580 bis 1650 und legte nach Folterungen in Japan seinen christlichen Glauben ab. Die Figur von Sebastião Rodrigues basiert auf der Person des italienischen Jesuiten Giuseppe Chiara. Chinmoku wurde zum ersten Mal 1971 in Japan verfilmt, jedoch nicht im Ausland veröffentlicht. Anfang der 1990er-Jahre las Martin Scorsese den Roman und sagte: „Silence zieht mich in einer bestimmten Weise an. Ich bin wie besessen [von dem Projekt] und muss es verwirklichen.“ Die Besessenheit merkt man seinem Werk an. Aber auch was die Kamera angeht, ist dieser Film makellos.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.17.44

Silence

Jaws

Dieser Film von Horror-Meister Steven Spielberg ist nicht nur ein weiterer Weißer-Hai-treibt-sein-Unwesen-Streifen, sondern wurde mit seinem Erscheinen vor über vierzig Jahren zur Ikone. Jaws basiert auf dem gelichnamigen Roman von Peter Benchley, der darin Haiangriffe verarbeitete, die zwischen dem 1. und 12. Juli 1916 stattfanden und die vier Todesopfer forderten.  Zusammen mit dem zwei Jahre später erschienenen Krieg der Stern läutete der Film die Ära des Blockbustee-Kinos in Hollywood ein und gilt bis heute als einer der besten Thriller. Er sorgte zudem in den folgenden Jahren für einen Boom des Tierhorror-Genres. Ganz zeitgemäß ist das heute nicht mehr, weil Tierschützer sich aussprechen gegen die Stigmatisierung des Weißen Hais.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.18.54

Jaws

Unforgiven

“Erbarmungslos”, so der deutsche Titel war Clint Eastwoods erster Western. Er führte nicht nur Regie, sondern spielte auch an Seite von Morgan Freeman auc selbst mit. Der Film wurde mit vier Oscars ausgezeichnet, unter anderem für den besten Film und die beste Regie. Es geht um die Geschichte eines ehemaligen Gesetzlosen, der bürgerlich wird, um seine Kinder aufzuziehen. Was Eastwood auch später immer wieder gelang, ist einen spannenden Action-Film mit berauschenden Bildern zu machen, der die Gewalt jedoch nicht glorifiziert, sondern in ihrer ganzen Hässlichkeit zeigt.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.19.40

Unforgiven

There Will Be Blood

Angesiedelt in Südkalifornien um 1900, handelt “There will be blood” dvom Leben eines Mannes, der sich d vom kleinen Schürfer mit skurpellosen Methoden zum erfolgreichen Ölunternehmer und Multimillionär hocharbeitet, dabei aber vereinsamt. Gleichzeitig beschreibt der Film seine Auseinandersetzung und Feindschaft mit einem evangelikalen Prediger, der mit ihm um Macht und Einfluss ringt. Regisseur Paul Thomas Anderson bestritt zwar, dass der Film auf die Vereinigten Staaten und die Gegenwart zu verstehen sei. Dennoch sieht man den Film gerade heute mit dem Erstarken der evangelikalen Christen und Trump als Präsiden als Kritik an der USA. Die Hauptrolle spielt Daniel Day-Lewis, dessen Leistung mit mehreren Preisen bedacht wurde.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.20.32

There Will Be Blood

John Wick

Für John Wick trainierte Schauspieler Keanu Reeves acht Stunden am Tag und fünf Tage die Woche für ganze vier Monate. Während die Rahmenhandlung in einem Satz naiv bis komisch klingt – Mann wird zum Killer, weil sein Hund getötet wurde – werden in diesem blutigen Film die tiefen Emotionen greifbar, die der Protagonist durchlebt. Denn der Hund war das letzte was John Wick von seiner verstorbenen Frau geblieben war. Kann man nicht erklären, muss man sehen. Von wegen Action ist seicht.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.21.17

John Wick

You Were Never Really Here

Auf Deutsch lief der Film mit Joaquin Phoenix in der Hauptrolle unter dem irreführenden Titel “A beautiful day, Es geht um einen abgehalfterten Auftragskiller. Klingt abgedroschen, doch die Ausführung und Phoenix Spiel der verschiedenen Nuancen des Charakters seiner Rolle imponieren. Dazu hat der Film einen unglaublichen Soundtrack. Komponiert wurde er von Johnny Greenwood. Die Streicher vom London Contemporary Orchestra waren für die Aufnahme in das Studio seiner Band Radiohead gekommen und hatten hierbei gezeigt, dass ihre Instrumente nicht nur sanft, sondern auch sehr brutal gespielt werden können.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.22.07

You Were Never Really Here

The Witch

Das Faszinierende an diesem Film ist auch die ausführliche Vorarbeit, die Regisseur Robert Eggers geleistet hatte. Vier Jahre hatte er recherchiert, um wirklich alle Details historisch richtig wiederzugeben. Soi hatte er sogar ein Panel mit Historikern veranstaltet, in dem die Frage diskutiert wurde, ob der Film ein akkurates Porträt zeichne. Zudem liegen dem Film Prozessakten und zeitgenössische Überlieferungen zu Grunde, und Eggers nutzte sogar einen puritanischen Devotionalienführer als Quelle. Eggers gab an, dass nahezu alle im Film zu hörenden Gebete diesem Buch entnommen sind. Eine weitere wichtige Quelle war eine Reihe zeitgenössischer Bücher, die von Experten für die Landwirtschaft des Elisabethanischen Zeitalters geschrieben wurden und deren Techniken auch von den Siedlern in Amerika übernommen wurden.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.22.49

The Witch

Manchester By The Sea

Den Oscar erhielt der Film für den besten Hauptdarsteller Casey Affleck und das Beste Originaldrehbuch. Achtung, kein Streifen für Zartbesaitete oder kuschelige Abende: In einer Serie von Rückblenden erzählt “Manchester by the Sea” die traumatische Vergangenheit Lees vor einigen Jahren in Manchester. Er war glücklich verheiratet und hatte drei Kinder. Nach einer Feier mit seinen Freunden heizte er den Kamin erneut an und ging Bier kaufen. Als er zurückkam, stand sein Haus in Flammen, weil er vergessen hatte, das Kamingitter aufzustellen. Die Feuerwehr konnte seine Frau Randi retten, doch seine drei kleinen Kinder starben im Obergeschoss. Nach der Befragung durch die Polizei versuchte er noch auf der Wache, sich das Leben zu nehmen.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.23.36

Manchester By The Sea

Mad Max: Fury Road

Der vierte Teil dieses Endzeitfilms wurde 2015 mit sechs Oscars ausgezeichnet! Während der Plot dieses Post-Apokalypse ziemlich abgedreht ist, faszinieren vorallem die Spezialeffekte und Action-Szenen mit den Hochgeschwindigkeits-Fahrzeugen. Regisseur George Miller beabsichtigte, alle Stunts real zu filmen, er habe „versucht, dass alles echt ist: die Stunts, die Autos, die Wüste“. Da Computereffekte „selbst wenn sie richtig gut sind, […] immer ein bisschen gefälscht“ wirken würden. Deshalb wurden die Dreharbeiten letztendlich vom australischen Broke Hill nach Namibia verlegt. Der Winterregen hatte die Einöde von Broken Hill in eine üppige Blumenlandschaft verwandelt, was nun wirkich nicht zum Endzeitdrama passte.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.24.24

Mad Max: Fury Road

Mulholland Drive

Egal, wen man fragt. Sobald man den Film “Mulholland Drive” bei einer Party erwähnt, geraten alle ins Schwärmen, aber jeder gibt auch zu, dass er immer noch nicht so recht weiß, was da eigentlich passierte. Das könnte daran liegen, dass David Lynch bewusst mit gewohnten Erzählstrukturen bricht. Wegen eines Handlungswechsels, in dem Figuren, Stimmungen, Schauplätze und zuvor aufgebaute Leitmotive plötzlich ihre Bedeutung ändern, schafft der Film Raum für mannigfaltige Interpretationen. Sowas kann sich nur ein echter Meister des Erzählens leisten. Fest steht nur: Der Film spielt in Los Angeles und erzählt eine mysteriöse Geschichte von Liebe, Eifersucht und Mord. Die BBC bezeichnete ihn als den herausragensten Film des 21. Jahrhunderts.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.25.07

Mulholland Drive

Her

Diese Science-Fiction-Romanze wurde von Spike Jonze geschrieben, gedreht und produziert. Das Gemeine ist, das man sich mit dem traurigen Protagonisten Theodore Twombly so gut identifizieren kann. Joaquin Phoenix spielt einen frisch geschiedenen, der sich in eine künstliche Intelligenz verliebt. Eine Zukunft, die uns oft gar nicht so fern scheint. Zum tollen Drehbuch kommt ein herausragender Phoenix und eine unheimliche Ästhetik in Farben und Kameraführung.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.25.52

Her

The Assassination Of Jesse James By The Coward Robert Ford

Der Film mit dem umständlichen Namen darf getrost als einer der unterschätztesten Streifen bezeichnet werden, die je produziert wurde. Anders als bei einem typischen Western mit Herumgeballer und den ewig gleichen Kulissen und dem Kampf zwischen Gut und Böse, investiert dieser Film wirklich in seine Charaktere und einen gemächlichen Aufbau des Plots. Die Schauspieler Brad Pitt und Casey Affleck tauchen tief in ihre Protagonisten ein und machen diesen Film zu einem Meisterwerk. Dazu kommt eine Kameraführung, die die Szenen teilweise wie gemalt wirken lässt.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.26.44

The Assassination Of Jesse James By The Coward Robert Ford

The Lord Of The Rings Return of the King

Die “Herr der Ringe”-Triologie hat ja sowieso schon wegen Tolkiens Roman-Vorlage eine unerschütterliche Fanbase. Aber auf der anderen Seite sind gerade solche Fans unerbittliche Kritiker, wenn es um die Verfilmung geht. Doch das Finale des fantastischen Meisterwerks von Tolkien schloss die Geschichte um die Hobbits, Zauberer und Elfen nicht nur wunderbar und mit einer dramatischen Schlacht ab, sie befriedigte sowohl Kritiker als auch Action-Fans. Somit verdiente sich der Film zu Recht elf Oscars.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.27.28

The Lord Of The Rings Return of the King

The Thing

Norwegische Wissenschaftler entdecken auf Antarktika im Jahre 1982 ein abgestürztes außerirdisches Raumschiff, das dort bereits seit mindestens 100.000 Jahren liegen muss. Unweit der Absturzstelle finden sie ein im Eis eingeschlossenes Wesen, das geborgen und in einem Eisblock in die Forschungsstation gebracht wird. Unter der Leitung von Dr. Sander Halverson beginnt die eingeflogene Paläontologin Kate Lloyd, den Fremdorganismus zu untersuchen. Doch das fremde Wesen ist nicht tot und erwacht zum Leben. Der Eisblock, in dem es sich befindet, beginnt an seiner Oberfläche aufzutauen. Es befreit sich selbst aus ihm und tötet einige der Wissenschaftler. Viele Zuschauer wussten anfangs nicht so recht, was sie über den Film denken sollten, verstanden aber bei wiederholtem Anschauen seine Tiefe und Komplexität.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.33.24

The Thing

Pulp Fiction

Zu Pulp Fiction von Quentin Tarantino muss man nicht viel sagen. Der film ist einfach Kult und lässt sich immer wieder gucken. Schuld ist nicht nur die schräge Handlung, sondern auch der Hammer-Soundtrack, und natürlich die Schauspieler. Bruce Willis, Samuel L. Jackson, Uma Thurman, and John Travolta lassen sich von Tarantino in ein unvorhersehbares Handlungsgemenge schicken lassen. Dabei hat jede Szene, jedes Detail einfach Stil. Noch besser ist die Entstehungsgeschichte: 1986 arbeitete der erfolglose Schauspieler Quentin Tarantino in einer Videothel und schrieb Drehbücher, die er unaufgefordert an alle möglichen Filmstudios verschickte. Zusammen mit einem Kollegen entwarf er ein Drehbuch, das drei der ältesten Klischees miteinander verbinden sollte: „Solche, die man schon eine Zillion Male gesehen hat – den Boxer, der einen Kampf schmeißen soll, es aber nicht tut, den Mafioso, der die Frau seines Bosses einen Abend lang unterhalten soll, und die beiden Killer auf dem Weg zu einem Job.” Pulp Fiction eben.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.34.17

Pulp Fiction

2001: A Space Odyssey

Space Odyssey schafft es nicht nur schwierige Themen wie Evolution und Existenzialismus elegant zu verhandeln. Er ist außerdem für seine physikalisch korrekte Darstellung der Raumfahrt, seine bahnbrechenden Spezialeffekte und seine mehrdeutige Bildsprache bekannt. Der Film benutzt den Sound und die minimalistischen Dialoge anstelle von traditionellen filmischen und erzählerischen Techniken, und der Soundtrack des Films enthält zahlreiche Stücke der klassischen Musik. Der Film von Genie Stanley Kubrick gilt als einer der einflussreichsten Filme aller Zeiten.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.35.02

2001: A Space Odyssey

The Big Lebowski

The Big Lebowski ist eine Hommage an den Fil noir der 1940er-Jahre. Bei der Erstellung des Drehbuchs wollten die Coen-Brüder eine undurchsichtige Geschichte erschaffen, welche in der erzählerischen Struktur denen von Raymond Chandler und dessen Privatdetektiv Philip Marlowe ähnelt. Die Hauptfigur “The Dude” ist heute Kult. Fans in der ganzen Welt können seinen Monologe in den unpassendsten Momenten zitieren.Die im Film gezeigte Techno-Pop-Platte Nagelbett einer deutschen Band namens Autobahn, bestehend aus den Nihilisten, ist eine Anspielung auf die Gruppe Kraftwerk.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.35.47

The Big Lebowski

Pan’s Labyrinth

Der Film, der vor dem Hintergrund militärischer Repression in der Zeit nach dem Spanischen Bürgerkrieg  spielt, ist eine Mischung aus Drama und Fantasyfilm. Die Kritiker waren nicht nur von seiner Bildgewalt beeindruckt, sondern auch von der Fähigkeit echte Geschichte mit einer mythischen Ideologie zu vermischen. Damit steht Pan’s Labyrinth als Fantasy-Parabel über die Grausamkeiten des Faschismus und die erlösende Kraft kindlicher Imagination. Muss man gesehen haben.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.36.30

Pan’s Labyrinth

Guardians Of The Galaxy Vol. 2

Die Diskussion darüber, was der beste Marvel-Film ist, kann sich endlos ziehen. Doch wir finden ” Guardians Of The Galaxy Vol. 2″ steht ganz vorne im Rennen. Mit irrer 3D-Optik, gut gezeichneten Charakteren und einem Ohrwurm-Soundtrack wird der Film zum fantastischen Weltraum-Comic-Spaß. Damit kann beinahe jeder Zuschauer irgendwas anfangen.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.37.31

Guardians Of The Galaxy Vol. 2

Hot Fuzz

Diese britische Polizeikomödie mit dem deutschen Untertitel “Zwei abgewichste Profis” ist einfach mit Abstand der lustigste Bullen-Ulk der Filmgeschichte. Mit einer guten Prise Action, Mystery und Horror gewürzt, irrwitzigen Wendungen in der Handlung und einer endlosen Reihe von britischen Jokes und Filmzitaten in den herrlichen Dialogen bleibt kein Auge trocken.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.38.46

Hot Fuzz

Spider-Man 2

Selbst Filmkritiker Roger Ebert, der für seine zerstörenden Rezensionen bekannt ist, nannte diese Comic-Verfilmung von 2004 “den besten Superhelden-Film seitdem Superman das Genre erfand.” Das Schöne an Spiderman 2 ist, dass der Film trotz dramatischer Handlung seinen leichten Ton behält. Kein Wunder, dass der Film mit Tobey Maguire im roten Schlafanzug auch an der Kinokasse äußerst erfolgreich war und  784 Millionen US-Dollar einspielte.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.39.42

Spider-Man 2

Evil Dead II

Es gibt wohl wenige Streifen, die den Zuschauer gleichermaßen zum Schreien als auch zum Lachen bringen. Evil Dead II gilt Horror-Fans als makelloses Meisterwerk, weil ihm beides gelingt. Auf deutsch erschien die Splatter-Komödie mit Bruce Camnpbell in der Rolle des Ash 1987 als Forsetzung von “Tanz der Teufel”. Der mit einem Budget von 3,5 Millionen US-Dollar im Vergleich zum Vorgänger zehnmal so teure Film genießt unter Fans Kultstatus. Dies gilt insbesondere für die Hauptfigur. Der zähe, maskuline und wortgewandte Held unterhält nämlich beim Monster-Schlachten noch locker-flockig mit pointierten Sprüchen und Floskeln.

Bildschirmfoto 2020 07 20 Um 15.40.28

Evil Dead II

WERBUNG