Der feine Unterschied: die königlichen Hochzeiten von Kate und Meghan

Veröffentlicht auf 04/29/2021
WERBUNG

In den letzten zehn Jahren hatten wir das Glück, zwei königliche Hochzeiten der britischen Königsfamilie mitzuerleben. Kate Middleton und Prinz William heirateten 2011. Dann, im Jahr 2018, traf Prinz Harry Meghan Markle, seine wahre Liebe, und die beiden heirateten. Die beiden Hochzeiten zu Ehren ihrer Vereinigung waren ähnlich, aber dochj unterschiedlich. Immerhin sind William und Kate auf dem Weg, König und Königin zu werden, während Harry und Meghan keine offiziellen königlichen Pflichten mehr erfüllen. Hier sind einige wichtige Unterschiede zwischen den beiden königlichen Hochzeiten, die Sie möglicherweise übersehen haben.

Ihre Verlobungsringe

Kate Middleton erhielt von Prinz William einen Verlobungsring, der Williams verstorbener Mutter, Prinzessin Diana, gehörte. Der 12-Karat-Ring mit einem ovalen blauen Saphir mit Schnittflächen hat einen  Wert von 400.000 US-Dollar. Atemberaubende Solitärdiamanten umgeben den Saphir. Meghans Verlobungsring zeigt zwei Diamanten von Prinzessin Diana, die einen von Prinz Harry in Botswana gekauften Mittelstein umrahmen, in den sich das inzwischen verheiratete Paar verliebt hat. Meghans Verlobungsring hat einen geschätzten Wert von 350.000 US-Dollar.

Their Engagement Rings

Ihre Verlobungsringe

Kate ist Britin

Als Kate Middletons Beziehung zu Prinz William enthüllt wurde, gab es einige Skeptiker, aber das Paar schien perfekt zu passen. Kate besuchte die St. Andrew’s School, die Downe House School, das Marlborough College und die University of St. Andrews, wo sie ihren zukünftigen Ehemann kennenlernte. Dabei wuchs sie in einer wohlhabenden Berkshire-Familie auf. Kate und William mussten sich wahrscheinlich treffen, weil Kates Familie viele aristokratische Verbindungen hat. Ihr Vater wurde in Reichtum geboren und hatte Verbindungen zur britischen Aristokratie.

Kate Is British

Kate ist Britin

Megan kommt aus LA

Meghan verfolgte ihre Schauspielkarriere, während Kate in Reichtum hineingeboren und aufgewachsen war, um eine angemessene Ausbildung zu absolvieren und einen Bewerber zu finden. Sie besuchte eine katholische Privatschule für Mädchen in Los Angeles, bevor sie an die Northwestern University wechselte, um Theater und internationale Studien zu studieren. Meghans Vater war Fernsehregisseur für Fotografie und Beleuchtung, und ihre Mutter war Sozialarbeiterin und Yogalehrerin.

Megan Is From LA

Megan kommt aus LA

Wie sie der Menge winkten

Herzoginnen sind weibliche Mitglieder der königlichen Familie. Wenn Kate und Meghan Mitglieder der britischen Königsfamilie werden, wird von ihnen erwartet, dass sie das perfekte königliche Winken beherrschen. Von königlichen Bräuten wird erwartet, dass sie während der Kutschfahrt nach der Hochzeitszeremonie als Zeichen der Dankbarkeit für die Menschen, die sich zum Feiern versammelt haben, der Menge winken. Meghans Welle ist entspannter und distanzierter als die von Kate, wodurch ihre Finger eng beieinander bleiben. Beide Damen halten ihre Bewegungen auf ein Minimum, während sie der Menge winken.

How They Waved To The Crowd

Wie sie der Menge winkten

Die Gaderobe von Prinz Charles

Prinz William und Prinz Harrys Vater trugen an zwei der wichtigsten Tage seiner Söhne deutlich unterschiedliche Outfits. Im Gegensatz dazu trug die zweite Frau von Prinz Charles, Camilla Parker, ähnliche Outfits für beide königlichen Hochzeiten. Zur Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton zog Charles seine königlichen Insignien an. Bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle trug Prinz Charles einen einfachen grauen Anzug, der zu Camillas hellrosa Kleid und Hut passte.

Prince Charles’ Different Attires

Die Gaderobe von Prinz Charles

Zum Altar schreiten

Es ist schwer vorstellbar, unter welchem Druck Kate Middleton und Meghan Markle an ihren großen Tagen vor der Welt standen, als sie den Gang entlang gingen. Die Herzogin von Cambridge wurde an ihrem besonderen Tag von ihrem Vater Michael Middleton begleitet. Leider konnte der Vater der Herzogin von Sussex aus gesundheitlichen Gründen im Monat vor ihrer Hochzeit nicht an der großen Veranstaltung in London teilnehmen. Meghan ging alleine den Gang entlang, bevor Prinz Charles sie auf halbem Weg traf.

Walking The Aisle

Zum Altar schreiten

Ihr Hochzeitsempfangskleid

Nach ihren königlichen Hochzeiten zog jede Herzogin ein neues Kleid an und nahm an einem Empfang teil, den Prinz Charles für jeden seiner Söhne und ihre neuen Frauen veranstaltete. Kate trug zu ihrem Empfang ein klassisches weißes Kleid von Alexander McQueen. Berichten zufolge wurde Meghans Kleid von Stella McCartney entworfen und kostete 157.000 US-Dollar. Während sie das atemberaubende Kleid trug, wurde sie gesehen, wie sie mit Prinz Harry Händchen hielt, als er ihr in einen blauen Vintage-Jaguar half.

Their Wedding Reception Dress

Ihr Hochzeitsempfangskleid

Die Braut küssen

Der erste Kuss des frisch verheirateten Königspaares zog Millionen von Zuschauern an. Prinz William und die Herzogin von Cambridge küssten sich nach ihrer Hochzeitszeremonie in der Westminister Abbey zum ersten Mal auf dem Balkon des Buckingham Palace. Vor der St. George’s Chapel teilten Prinz Harry und die Herzogin von Sussex nach der Hochzeitszeremonie ihren ersten Ehekuss. Beide Paare strahlten vor Freude, als die Menge sie anfeuerte.

Kissing The Bride

Die Braut küssen

Was die Middletons trugen

Michael und Carole Middleton, Kates Eltern, sind bekannte Mitglieder der britischen Gesellschaft. Die Familie hat eine lange Geschichte prominenter Anwälte und ist gut ausgebildet. Sie sind keine Fremden für die britischen Könige, da die beiden Familien seit langer Zeit befreundet sind. Michael besuchte die königliche Hochzeit seiner Tochter in Anzug und Zylinder, während die Mutter der Braut ein hellblaues Kleid trug. Sie trugen ähnliche Outfits auf der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle im Jahr 2018.

What The Middletons Wore

Was die Middletons trugen

Die Diademe

Ein Grund, warum sich so viele Menschen einschalten, um eine königliche Hochzeit zu sehen, ist, dass es alles andere als gewöhnlich ist. Ein Merkmal, das königliche Hochzeiten von den anderen unterscheidet, ist die unglaubliche Kopfbedeckung, die die Bräute zu diesem Anlass tragen. Kate trug zu ihrer Hochzeit eine Cartier-Tiara, die sie an ihrem 18. Geburtstag von Königin Elizabeth II. Erhielt. Meghan war mit einer Tiara geschmückt, die einst Königin Elizabeth II. Gehörte. Das Diamond Bandeau Tiara wurde 1932 gestaltet. Meghans Saphir-Mittelstein wurde an ihrem Hochzeitstag durch einen Diamanten ersetzt.

The Tiaras

Die Diademe

Die Beckhams waren auch da

David Beckham, ein Fußballstar, und seine Frau Victoria Beckham, Modedesignerin und ehemaliger Popstar, nahmen an beiden königlichen Hochzeiten teil. David trug einen grauen Morgenanzug und einen Zylinder zur Hochzeit von Prinz William und Kate, während Victoria ein elegantes Marinekleid und einen Hut trug. Für die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle trug das Paar ähnliche Farben, wobei David anstelle eines Zylinderhutes einen kurzen Haarschnitt und Bart trug. Berichten zufolge spendete das prominente Paar seine Hochzeitskleider für wohltätige Zwecke.

The Beckhams Were There Too

Die Beckhams waren auch da

Die königlichen Torten

Die Hochzeitstorte für Prinz William und Kate wurde von Fiona Cairns entworfen und enthielt unglaubliche acht Ebenen. Für insgesamt 160.000 US-Dollar wählte das Paar Obstkuchen als Kuchengeschmack und ließ einen Schokoladenkuchen für Gäste herstellen, die keinen Obstkuchen mochten. Prinz Harry und Meghan wählten einen Zitronen-Biskuitkuchen mit Holunderblütensirup und Amalfi-Zitronenquark für ihre Hochzeitstorte. Claire Ptak soll 60.000 bis 75.000 Dollar für den Kuchen erhalten haben.

The Royal Cakes

Die königlichen Torten

Die Hochzeitssträuße

Obwohl die Hochzeitssträuße von Kate und Meghan sehr ähnlich zu sein scheinen, gibt es einige signifikante Unterschiede zwischen ihnen. Middletons zart kleiner Blumenstrauß wurde von Shane Connolly entworfen und enthielt ganz weiße Blumen, die jeweils etwas symbolisierten, was das Paar für seine Ehe wünscht, wie Glück und beständige Liebe. Meghans Blumenstrauß, entworfen von Philippa Craddock, enthielt Blumen, die von Prinz Harry ausgewählt wurden und symbolisch für die Ziele ihrer Ehe wie Hingabe und Liebe waren.

The Wedding Bouquets

Die Hochzeitssträuße

Kate hatte eine Trauzeugin, während Meghan Pagen hatte

Wie erwartet wurde Pippa Middleton, Kates jüngere Schwester, gebeten, als ihre Trauzeugin zu dienen und ihren Zug den Gang entlang in der Westminster Abbey zu tragen. Vor Kates Hochzeitstag standen sich die beiden Schwestern sehr nahe und lebten zusammen. Obwohl Meghan mehrere ihrer engsten Freunde bei ihrer königlichen Hochzeit anwesend hatte, entschied sie sich nicht für eine Trauzeugin. In der St. George’s Chapel wurde Meghans Zug von zwei Pagen getragen.

Kate Had A Maid Of Honor While Meghan Had Page Boys

Kate hatte eine Trauzeugin, während Meghan Trauzeugen hatte

Was die Bräutigame trugen

Sowohl Prinz William als auch Prinz Harry dienten beim Militär und trugen, wie es für königliche Bräutigame üblich ist, ihre Uniformen zu ihren Hochzeiten. Oberst William trug die rote Uniform der Irish Guards. Er war der erste königliche Bräutigam, der seit Captain Mark Phillips im Jahr 1973 Rot trug. Prinz Harry trug an seinem Hochzeitstag eine Militäruniform der Blues and Royals. Trotz seiner Ernennung zum Generalkapitän der Royal Marines entschied er sich für die Uniform eines Majors.

What The Grooms Wore

Was die Bräutigame trugen

Was die Herzogin von Cambridge trug

Die ganze Welt erwartete Kate Middletons Hochzeitskleid. Sarah Burton entwarf ein Kleid von Alexander McQueen für die Herzogin von Cambridge. Das Kleid, das 450.000 US-Dollar gekostet haben soll, war ein Hit bei den Zuschauern, die es für seine Kombination aus Tradition und moderner Eleganz lobten. Kate trug ein Kleid der Royal School of Needlework mit einem drei Meter langen Zug und handgefertigter Spitze. Mit 58 mit Organza überzogenen Knöpfen und Rouleau-Schlaufen war der Rücken des Kleides detailgetreu.

What The Duchess Of Cambridge Wore

Was die Herzogin von Cambridge trug

Kates Kleidung zu Meghans Hochzeit

Nach der Tradition sollte niemand außer der Braut zu einer Hochzeit Weiß tragen. Viele Leute gingen davon aus, dass die Herzogin von Cambridge auf den ersten Blick gegen die Regeln verstoßen hatte. Kates eleganter Alexander McQueen-Mantel schien jedoch in verschiedenen Lichtverhältnissen primelgelb zu sein. Drei Wochen nach der Geburt von Prinz Louis sah Kate in dem hellgelben Mantel, den sie mit einem Philip Treacy-Hut kombinierte, umwerfend aus.

Kate’s Attire In Meghan’s Wedding

Kates Kleidung zu Meghans Hochzeit

Was die Herzogin von Sussex trug

An ihrem Hochzeitstag trug die Herzogin von Sussex ein von Clare Waight Keller entworfenes Seidenkleid von Givenchy. Das Kleid war bis auf einen offenen Bootsausschnitt mit Spitze oder anderen Verzierungen verziert. Die Herzogin trug ein blaues Kleid aus einem Stück Stoff, das sie bei ihrem ersten Date mit Prinz Harry trug. Trotz ihres bescheidenen Zuges war Meghans Schleier unglaubliche 16,5 Fuß lang.

What The Duchess Of Sussex Wore

Was die Herzogin von Sussex trug

Die Brautmütter

Carole Middleton wollte nicht, dass die Herzogin von Cambridge, ihre Tochter, an ihrem besonderen Tag in den Schatten gestellt wurde. Ihr hellblaues Kleid, entworfen von Catherine Walker, war der perfekte Farbton für die Frühlingshochzeit. Die Mutter der Braut sah an Kates Hochzeitstag überglücklich aus. Meghans Mutter Doria Ragland kam aus Los Angeles, um ihre Unterstützung für Prinz Harry und Meghan auszudrücken. Meghans Mutter sah so glücklich aus wie immer in einem hellgrünen Oscar de la Renta-Kleid, als ihre Tochter ihren charmanten Prinzen heiratete.

The Brides’ Mothers

Die Brautmütter

Der Hochzeitsempfang am Abend

Der Abendempfang folgt auf jede königliche Hochzeit. Nicht jeder, der an den verschwenderischen Hochzeiten teilgenommen hat, ist zu den Abendempfängen eingeladen. Die meisten Gäste zogen sich nach der Hochzeit für die magische Nacht, die nicht für die Öffentlichkeit zugänglich war, neue Outfits an. Im Buckingham Palace fand ein Abendempfang für Prinz William und Kate Middleton statt. Der Empfang für Prinz Harry und Meghan Markle fand dagegen in der St. George’s Hall in Windsor Castle statt. Beide Veranstaltungen beinhalteten wie üblich Toast und Glückwünsche an die frisch verheirateten Paare.

The Evening Wedding Reception

Der Hochzeitsempfang am Abend

Wie viel die Hochzeit gekostet hat

Beide königlichen Hochzeiten waren deutlich teurer als die Hochzeit eines durchschnittlichen Bürgermeisters. Jedes Detail der Hochzeiten der britischen Königsfamilie wird sorgfältig behandelt, da sie Teil der Geschichte geworden sind. Allein aufgrund der unglaublichen Gästeliste wird eine steigende Besucherzahl erwartet. Im Jahr 2011 nahmen 2.500 Menschen an der Hochzeit von Prinz William und Kate teil, die 34 Millionen US-Dollar kostete. Berichten zufolge zog die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle im Jahr 2018 600 Gäste an, kostete aber 55 Millionen US-Dollar.

How Much The Wedding Costed

Wie viel die Hochzeit gekostet hat

Chelsy Davys Kleidung auf beiden königlichen Hochzeiten

Prinz Meg hatte vor Meghan Markle eine siebenjährige Beziehung mit Chelsy Davy, einer simbabwischen Geschäftsfrau. Während ihrer Beziehung, die von 2004 bis 2011 dauerte, wurde Chelsy zu den Hochzeiten von Prinz William und Prinz Harry eingeladen. Zum Zeitpunkt der Hochzeit von Prinz William hatten sich Harry und Chelsy gerade getrennt. Das Ausmaß des Ereignisses trieb laut Parade-Magazin einen Keil zwischen Harry und Chelsy, die erkannten, dass das königliche Leben nichts für sie war. Sie wurde nicht zum Abendempfang von Prinz Harry und Meghan Markle eingeladen.

Chelsy Davy’s Attire On Both Royal Weddings

Chelsy Davys Kleidung auf beiden königlichen Hochzeiten

Die Kleidung der Königin

Königin Elizabeth II. Ist bekannt für ihre farbenfrohe Kleidung. “Ich kann niemals Beige tragen, weil niemand weiß, wer ich bin”, sagte sie. Bei der Hochzeit von Prinz William und Kate trug die Königin ein primelgelbes Langarmkleid mit passendem Hut. Die Königin trug zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle im Jahr 2018 einen hellgrünen Mantel über lila Kleid. Er wurde mit einem passenden grünen Hut mit lila Federn kombiniert.

The Queen’s Attire

Die Kleidung der Königin

Die Schleier

Obwohl Kates Brautkleidzug länger war als Meghans, begeisterte Meghans Schleier Gäste und Zuschauer zu Hause. Kates Schleier war ein streng geheimes Projekt der Royal School of Needlework, das die Tiara der Königin wunderbar beglückwünschte. Clare Waight Keller entwarf Meghans 16,5 Fuß langen Schleier, auf dem Wildblumen aus 53 Ländern zu sehen waren, nachdem Meghan die Vertretung aller Commonwealth-Staaten beantragt hatte.

The Different Royal Wedding Veils

Die Schleier

Pippa Middletons Outfits erregten Aufsehen

Pippa Middleton, die jüngere Schwester der Herzogin von Cambridge, war 2011 Trauzeugin bei der Hochzeit ihrer Schwester. Pippas Kleid war einzigartig und fügte sich perfekt in die Kleider ihrer Schwester und Brautjungfern ein, während sie gleichzeitig auffiel. Kates jüngere Schwester begeisterte die Zuschauer nach dem Ereignis und ihr Ruf wuchs. Pippa Middleton, die 2017 heiratete, trug ein hellgrünes Blumenkleid im Wert von 695 USD zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle.

Pippa Middleton’s Outfits Turned Heads

Pippa Middletons Outfits erregten Aufsehen

WERBUNG